Bonjour Paris // Champagne

Seit Jahren bin ich mehrfach im Jahr in Paris und auch wenn ich nicht so gerne von einer Großstadt in eine andere reise, genieße ich Paris jedes Mal aufs Neue. Paris lebt und die Abende im Marais schätze ich sehr.

Ich habe in vielen Hotels in Paris übernachtet, aber endlich mein Favoriten gefunden. Das Les Bains Hotel.

Der damals legendäre Club ist heute ein Fünfsternehotel. Ich liebe einefach den Style aus alt und neu // Vintage und Moderne. Genau das ist das Les Bains. Viel architektonisches wurde beibehalten und mit stylishen Möbeln aufgepeppt. In der Bar gibt es beste Drinks und vor allem an den Wochenenden ist gut was los. 

Nach zwei Tagen in Paris ging es weiter nach Reims in die Champagne zum Besuch beim ältesten Champagner Haus der Welt · Ruinart.

Das war mein erster Besuch in einem Champagner Haus und dann auch noch gleich Ruinart. Der Abstieg in die Kreidekeller, wo die Flaschen jahrenlang gelagert werden, war spektakulär.

Gegen Anmeldung kann man Ruinart besuchen und auch vor Ort Essen und ein Champagner-Tasting machen. Ganz ehrlich gehört es nicht auf meine Bucket-List, aber es ist schon cool.

Die Champagne ist auf jeden Fall ein Besuch wert. Schlussendlich gibt es sie auch nur einmal. Viele wissen nicht, dass Italien eine Region hat, die Schaumweine ähnlicher Qualität herausbringen. Die Region heisst Franciacorta. Unbedingt mal auschecken.

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar