48 Hours in Portugal

Hello *

Vor wenigen Wochen haben wir uns auf den Weg nach Portugal gemacht und das neue Design Hotel Santiago Cooking & Nature in Santiago do Cacém besucht.

Das kleine Dorf liegt ca. eine Stunde Autofahrt südlich von Lissabon und zählt aktuell 7589 Einwohner. Der Fokus, des vor erst drei Monaten eröffneten Hotels, liegt, wie es der Name schon sagt, auf Essen und Natur.

Das Hotel wurde gegenüber des Dorfes gebaut und hat somit, egal ob am Abend oder am Tag, einen sensationellen Ausblick auf die Umgebung.

Aktuell arbeitet das Hotel an einem eigenen grossen Garten, um ab dem kommenden Frühjahr aus dem eigenen Obst & Gemüse zu schöpfen.

Das eigene Restaurant ist ein Querschnitt der mediteranen Küche. Regionaler Fisch, Fleisch und auch vegetarische Gerichte findet man auf der aktuellen Karte. On Top wurde noch einen Lehmofen für beste Pizzavariationen inkludiert. Beim Frühstück ist alles da, was man sich am Morgen wünscht und von den Köchen kann man sich sein Wunschomlett zusammenstellen lassen.

Die Zimmer sind selbst in der Standartkategorie gross genug ( 23 qm ) und von der Kategorie bis hin zu den Suiten ( 40 qm ) haben alle Zimmer einen Balkon und Ausblick auf das Dorf. Jedes Zimmer hat eine Kaffeemaschine und tägliches Wasser inklusive und das aktuell mitunter Wichtigste, dass W-Lan funktioniert hervorragend im ganzen Haus und sogar auch im Poolbereich.

Mehr Infos findet ihr hier: https://www.designhotels.com/hotels/portugal/santiago-do-cacem

DIE UMGEBUNG

Bisher kannte ich nur den Süden der Insel und die klassiker Strände rund um die Algarve. Das Hotel liegt ca. 15 min dem Auto von den Stränden entfernt und die stehen den im Süden kaum in etwas nach. Von ewig langen Sandstränden oder von Felsen geprägten Strandabschnitten ist alles dabei.

Grundsätzlich denke ich, dass es genau der richtige Ausgangsort ist, um von Allem etwas zu haben. Ein cooles Hotel mit gutem Essen und eigenem Pool, unterschiedlichste Strände in unmittelbarer Umgebung und Lissabon nur eine Stunde mit dem Auto entfernt.

Best

Timo

 

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar